Privatkrankenversicherung - Die wichtigsten Regelungen zur Privatkrankenversicherung und wann Privatkrankenversicherungen sinnvoll sind.
Rubriken:    Sachversicherung   |   Privatversicherung   |    Zusatzrente   |   Onlinekredite   |   Vermögensbildung   |   Spartipps Geld sparen   |   News
Sie sind hier: Startseite Versicherungsvergleich >> Privatversicherung >> Privatkrankenversicherung

Die wichtigsten Informationen zur Privatkrankenversicherung

Es ist ein offenes Geheimnis, dass die Privatkrankenversicherung ihren Mitgliedern deutlich umfangreichere Leistungen bietet, als die Gesetzliche Krankenversicherung. Die Leistungen sind frei wählbar und richten sich nach dem individuellen Bedarf des Versicherten.

Je mehr Leistungen im entsprechenden Tarif enthalten sind, desto höher ist in der Regel der Versicherungsbeitrag, wobei dieser auch von anderen Indikatoren, wie beispielsweise dem Alter und dem Gesundheitszustand, beeinflusst wird. Die Versicherungsprämien können mittels vereinbarten Selbstbeteiligungen reduziert werden.

Dementsprechend können die Versicherten Einfluss auf ihre Versicherungsprämien nehmen, dies ist den Mitgliedern der Gesetzlichen Krankenkasse nicht möglich.
Da die Leistungen vom jeweiligen Tarif und dessen Bedingungen abhängig sind, ist eine Leistungskürzung beziehungsweise eine Leistungsstreichung innerhalb der Privatkrankenversicherung unmöglich. Die Leistungen verändern sich nur im Zusammenhang mit einem Wechsel des Tarifs.

Zu den Leistungen der Privat Krankenversicherung zählen in der Regel die freie Arztwahl zwischen den niedergelassenen Ärzten und der weltweite Versicherungsschutz. Je nach Tarif erstatten die Privatkrankenversicherungen Medikamente, Heilmittel, Heilpraktikerleistungen und Kosten für alternative Heilmethoden (Naturheilverfahren) in voller Höhe, eine Zuzahlung des Versicherten ist nicht erforderlich.
Zudem bietet die Privatkrankenversicherung, in Abhängigkeit vom gewählten Tarif, eine bessere Versorgung bei Zahnersatzmaßnahmen, so gibt es beispielsweise keine Beschränkung auf einfache Materialien, wie in der Gesetzlichen Krankenkasse.
Auch die freie Krankenhauswahl zählt zu den Leistungen der Privatkrankenversicherung, wobei hier besonderen Wert auf die Unterbringung in Ein- oder Zweibettzimmern sowie Chefarztbehandlungen gelegt werden kann. Die Erstattungen für Sehhilfen (Brillen, Kontaktlinsen etc.) liegen über denen der Gesetzlichen Krankenversicherung, je nach Tarif ist auch eine vollständige Erstattung möglich.

Die Leistung der Privatkrankenversicherung erfolgt in Form von Geldleistungen, das heißt, der Versicherte erhält die Rechnungen seiner jeweiligen Vertragspartner (Ärzte, Zahnärzte, Apotheken usw.), reicht diese bei seiner Versicherungsgesellschaft ein und bekommt den Rechnungsbetrag, je nach Tarif (Gebührenordnungssätze), vollständig oder teilweise erstattet. Je nach vertraglicher Vereinbarung erstatten die privaten Krankenversicherungsunternehmen das 2,3 fache oder das 3,5 fache der Gebührenordnung für Ärzte und Zahnärzte, aber auch über diese Sätze hinaus den kompletten Rechnungsbetrag.

Von den Versicherungsgesellschaften werden auch Policen angeboten, die eine Rückerstattung bei Nichtinanspruchnahme von Leistungen beinhalten. Sofern über einen längeren Zeitraum keine Rechnungen bei der Versicherungsgesellschaft eingereicht wurden, belohnt der Versicherer dies mit entsprechenden Rückerstattungs- beziehungsweise Bonusbeträgen. In diesem Zusammenhang kann es sinnvoll sein, die Rechnung selbst zu tragen und dafür den Bonusbetrag zu kassieren.

Die Private Krankenversicherung schließt, je nach Tarif, auch das Krankentagegeld mit ein. Tritt bei dem Versicherten eine krankheits- beziehungsweise unfallbedingte Arbeitsunfähigkeit ein, leistet die Versicherungsgesellschaft nach der vereinbarten Karrenzeit kalendertäglich das vertraglich festgelegte Krankentagegeld.

Privatkrankenversicherungen können insbesondere für Alleinstehende und Selbständige eine sinnvolle Angelegenheit sein. Durch die Vielzahl an Anbietern ist es aber nicht leicht, die optimale Privatkrankenversicherung für die eigenen speziellen Belange zu finden. Hier sollte der Rat von einem Experten hinzugezogen werden.

Unser Service für Sie: Fordern Sie kostenlos und unverbindlich eine individuelle Beratung und für die optimal passende Privatkrankenversicherung an.
Über ein bundesweites Netz von angeschlossenen Versicherungsexperten bekommen Sie ein auf Ihre Vorgaben abgestimmten Krankenkassen Leistungsvergleich für die beste Privatkrankenversicherung von einem unabhängigen Experten in ihrer Nähe, der auch Fragen zum Thema Privatkrankenversicherungen kompetent beantworten kann.